Silvesterfahrt im Sonderzug

30.12 - 01.01.2022

3-Tages-Reise: Erleben Sie das Bahngefühl der Belle Epoque an Bord des eleganten Speisewagens des «Contintental Prestige Express». Die luxuriösen Wagen im Stil des Orient Express werden zusammen mit weiteren Wagen in einem Sonderzug fahren. Nach einem reichhaltigen Brunch erreichen Sie St.Gallen, wo Sie im Radisson Hotel einquartiert werden. Sie entdecken die historische Altstadt und am 31.12.21 in Herisau das Silvesterchlausen, der wohl eindrücklichste Winterbrauch im Appenzellerland. Den Silvesterabend verbringen Sie im Drehrestaurant auf dem Hohen Kasten (1'794 Meter über Meer), wo Sie einzigartige Ausblicke auf sechs Länder erwarten. Am Neujahrstag fahren Sie in Ihrem Sonderzug bei einem feinen Mittagessen über die Voralpen-Strecke zurück an Ihren Ausgangspunkt.

1. Tag: Lausanne – Bern – St.Gallen

Fahrt im Sonderzug ab Lausanne via Bern – Olten – Zürich nach St.Gallen. Feiner Brunch im Speisewagen des Prestige Continental Express im Stile des Orient-Express. Geführter Stadtrundgang in St.Gallen. Übernachtung im eleganten Radisson Hotel.


2.Tag: Silvesterchläuse – Hoher Kasten

Busfahrt nach Herisau. Erleben Sie den Brauchtum der Appenzeller Silvesterchläuse. Den Nachmttag verbringen Sie zu Ihrer freien Verfügung in St.Gallen. Am späteren Nachmittag Busfahrt nach Brülisau und Extrafahrt mit der Luftseilbahn auf den Hohen Kasten. Gemütlicher Silvesterabend im Drehrestaurant. Rückfahrt nach St.Gallen und Übernachtung im Radisson Hotel.


3.Tag: Neujahrs-Menü im Sonderzug

Gegen Mittag Abfahrt in Ihrem Sonderzug ab St.Gallen über die schöne Voralpen-Strecke nach Luzern. Während der Fahrt wird Ihnen ein feines Mittagessen im eleganten Speisewagen serviert. Durch das Entlebuch und Emmental nach Bern und weiter zum Ausgangspunkt zurück nach Lausanne.